0
Nutzung der Google-Antwortbox zur Generierung von SEO Content-Ideenby marvelads.comon.Nutzung der Google-Antwortbox zur Generierung von SEO Content-Ideen  Google Answer Boxes und Featured Trailers sind jetzt skinny Jeans von SEO: Sie lieben Stil. In der heutigen Zeit konzentrieren wir uns nicht auf maschinelles Lernen oder die algorithmische Wirkung von Google auf Suchmaschinen. Aber wie Google Answer Boxes Content-Vermarktern helfen kann, neue Ideen zu generieren und veraltete Inhalte zu erweitern. Die Antwortbox wird […]

 

Google Answer Boxes und Featured Trailers sind jetzt skinny Jeans von SEO: Sie lieben Stil. In der heutigen Zeit konzentrieren wir uns nicht auf maschinelles Lernen oder die algorithmische Wirkung von Google auf Suchmaschinen. Aber wie Google Answer Boxes Content-Vermarktern helfen kann, neue Ideen zu generieren und veraltete Inhalte zu erweitern.

Die Antwortbox wird Ihre Waden überwiegen und sieht gut aus mit einem Paar Absätzen. Sie können einige Content-Ideen generieren, die nicht nur Ihren Kunden helfen, Fragen zu beantworten, sondern auch den strukturierten Inhalt von Google zu beruhigen.

Die Antwortbox ist auch sehr gut bei der Generierung einiger wichtiger Keyword-Recherche-Optionen, die das Hauptthema unseres Beitrags hier heute sind. Mehr dazu später.

Das Schwören auf die begehrte Feature-Pieces-Position ist ein anstrengender Job. Sie können sich dafür Zeit nehmen, oder Sie können eine einfachere Aufgabe zum Erstellen einer Ansicht in einer der Antwortboxen von Google finden. Google reicht aus Die Antwortbox ist etwas freier als das Feature-Snippet. Kennen Sie den Unterschied zwischen dem angebotenen Trailer und der Antwortbox nicht?

Vorgestellt Trailer gegen Antworten Box

Die Durchführung der Google-Suche kann 1 von 2 Besonderheiten wiederherstellen: Feature-Snippet (einzeln) oder eines der anderen Antwortboxen (meistens Plural).

Features Footage (man kann ihn auch nur als “primäre Antwort” bezeichnen): Dies ist die Antwort von Google auf die Frage. Es soll eine schnelle Antwort auf das sein, was Sie suchen.

Antwortbox ist eine “inoffizielle” Antwortart. Obwohl Google einen offiziellen Namen für Feature-Snippets hat, sehe ich derzeit keinen Namen für den Bereich “Andere Leute”, daher nenne ich ihn (viele andere) auch die “Antwortbox”. Garry Illyes von Google versuchte einmal, den Satz “verwandte Fragen” zu prägen, aber ich sehe das nicht in der Unterhaltungsbranche.

Schauen wir uns dieses Beispiel für die Google-Suchanfrage an: “Was bedeutet gelbes Licht” (wenn du alt bist wie ich, könntest du diesen Witz bekommen)

Die offizielle Antwort von Google befindet sich ganz oben. Unter der “offiziellen” Antwort ist die Antwortbox Alias ​​”Leute fragen auch”. Diese Begriffe werden mithilfe von Suchvorschlägen und Verlauf algorithmisch generiert, um Ihnen zu zeigen, was Google nach Ihrer Meinung sucht.

Jetzt wissen wir, was das ist, mal sehen wie können wir es als SEO verwenden

Verwenden der Antwortbox für Inhaltsideen

Sie wollen also Ihre Konkurrenten übertreffen und wollen einen “sicheren” Weg, um Inhalte von Google zu produzieren? Suchen Sie nicht weiter als die Google-Suchmaschine selbst!

Beispiel: Wir haben zum Beispiel an einem Artikel für eine Verkehrsschule mit dem Titel “Road Rules: Traffic Light Explained” gearbeitet und möchten einige Vorschläge zum Haupttitel des Artikels. Wir haben traditionelle Recherchen durchgeführt und einen Überblick über unseren Artikel erhalten, aber wir wollen wirklich solide Beweise, die uns auf die richtige Art und Weise führen werden, nicht nur hilft Ihnen, bei Google hochrangig zu sein, sondern auch neue Keyword-Ideen zu finden als auch. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. erstellt eine fundierte Vorhersage basierend auf Ihrem eigenen Wissen.
  2. Google verwendet es für Sie

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Suchanfrage (Google-Suche), die auf jeden Fall eine Antwortbox erzeugt, wie oben. Was bedeutet das gelbe Licht?

Sie werden bald feststellen, dass Google, wenn Sie die Auswahl weiter fallen lassen, eine unbegrenzte Anzahl von Antworten auf Ihre Frage generiert. Um unsere SEO-Lead-Tin-Caps für einen Moment zu platzieren, können wir feststellen, dass Google so lange wie möglich auf Google.com bleibt.

Diese Antwortbox gibt nicht nur Leuten, die Fragen haben, Wissen, sondern gibt einen Überblick darüber, was Benutzer wollen und was sie suchen.

Google ist alllllll darüber, was Benutzer wollen. Sie wollen eine schnelle Seite (verifiziertes Ranking-Signal), sie wollen eine sichere Seite (Ranking-Signal), sie wollen eine Website, die auf ihrem Handy funktioniert (Rangsignal) und sie wünschen Antworten auf ihre Fragen! Aber die Leute wollen nicht nur eine ihre Fragen beantworten, die meisten Leute wollen eine Reihe von unterschiedlichen Antworten, um ihre eigenen Schlüsse zu ziehen, und deshalb benutzen sie Suchmaschinen.

Während Sie einen Überblick über die Blog-Posts erstellen, beginnen Sie mit der Suchanfrage für Ihr Thema. Verwenden Sie das unbegrenzte Antwortfeld von Google als Vorschlag für einen Titel in Ihrem Blogbeitrag. Finden Sie die besten 5-10 Vorschläge und werfen Sie sie in Ihr Tool zur Erstellung von Inhalten wie WordPress.

Antwortbox für schwierige Nuancen

Wenn Sie über Artikel wie einen Retro-Vergaser, einen brasilianischen Haarglätter, Polyäthylen-Spielgeräte und alles dazwischen schreiben, könnte Ihnen dies helfen. Mein erster Vorschlag ist: Tauchen Sie ein in Ihre Branche. Lesen, lesen und lesen. Wenn Sie über Methoden zur Haarglättung bloggen und Sie nie ein Bügeleisen in Ihrem Leben gehalten haben, wird es Ihren Inhalt widerspiegeln.

Wenn Sie ein Top-Experte in Ihrer Nische geworden sind und keine neuen Themen in Ihrem Blog finden möchten, sollten Sie die Google-Antwortbox verwenden.

Beispiel – Sie sind ein Blogger für ein Mobilfunkunternehmen und dem Bloggen über den neuen Snapdragon 835-Prozessor zugeordnet. Sie wissen eine Menge über Android, USB-C und neueste iOS-Updates wissen aber nicht die Buchse über CPU. Eine sehr einfache Suche erzeugt schnell einige wirklich coole Fragen und Antworten!

Das erste Q & A behandelt die grundlegenden Fragen und Antworten, aber wenn Sie mit dem Scrollen beginnen, sehen Sie, wie der Geist des durchschnittlichen Google-Arbeitssuchenden funktioniert.

Die meisten dieser Themen sind auf mehreren Websites und Themen verteilt, die von sehr einfach bis hoch entwickelt sind. Die eigentliche Arbeit versucht herauszufinden, welche Themen Ihrem Artikel den höchsten Wert verleihen. Denken Sie daran, Sie können die “Schlüsselideen” von Q & A nehmen und Inhalte von vielen Orten bekommen:

  • Gesprächsthema aus Twitter
  • fragt Leute nach einem Zitat
  • Gasp – Expertenrunden
  • persönliches Gespräch
  • Video
  • Einbetten Audio
  • Bilder und Infografiken

Kurzum: Wenn Sie kein Experte für ein bestimmtes Thema sind, finden Sie einen! Wir sind gesegnet, um weltweit Experten mit einem Klick E-Mail zu finden.

Antwortbox für dünnen Inhalt und Grausamkeit Inhalt

Wenn Sie sich über den Inhalt von cruft nicht sicher sind, empfehle ich dringend, zurück zu gehen und unsere Fallstudien über Custt-Inhalte zu lesen. Die Essenz dessen, was Inhalt ist, ist alter Inhalt, nicht verwandter Inhalt, unvollständiger Inhalt oder irgendetwas dazwischen.

Das Feld “Google-Antwort” kann den Aspekt “unvollständige Inhalte” der Inhaltsbereinigung oder der Inhaltsüberwachung unterstützen.

Nachdem Sie eine Liste mit “unvollständigen” Beiträgen oder Seiten auf Ihrer Website erstellt haben, führen Sie Google aus und suchen Sie mithilfe der Antwortbox von Google nach relevanten Fragen und Antworten.

Zum Beispiel: Nehmen wir an, Sie haben einen 450-Wort-Artikel über “Wie man eine Glühbirne ersetzt”. Selbst für jemanden, der keine Glühbirne zündet, klingt das ziemlich einfach. Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Erweitern besteht darin, die Google-Antwortbox wie folgt zu verwenden:

Sogar für mich kann ich schnell die Hypothese aufstellen, dass 7/8 Fragen und Antworten über geeignete oder akzeptable Titel für meinen “dünnen Inhalt” sein können. Das kann einen Inhalt ändern, Rang und nicht den Verkehr in eine mit vielen verschiedenen Mikro-Nischen, die gut rangieren, sozialen Anteil und vielleicht etwas Liebe von Google bekommen.

Selbst die Experten haben Schwierigkeiten, Inhalte für schwierige Nischen zu schreiben. Es gibt einige Nischen, die sich nie ändern. Keine neuen Produkte, Dienstleistungen, Pressemitteilungen, Updates oder sonstiges. Das bedeutet aber nicht, dass die Leute keine neuen Fragen stellen. Benutzen Sie Google’s Wissensdatenbank, um Fragen zu stellen, die nach schwierigen Nischen gestellt werden, und nutzen Sie diese zu Ihrem Vorteil.

WTF! Beseitigen Sie nicht verwandte Vorschläge

Wenn Sie mehr Vorschläge für Google-Antwortboxen erstellen, versucht Google Ihnen möglicherweise Antworten auf Fragen zu geben, die nicht mit Ihrem Thema in Zusammenhang stehen. Nehmen wir diese eher vulgäre Suchabfrage “wie, was WTF ist”, werden Sie sehen, dass die nächsten 5-10 Antworten etwas miteinander verwandt sind. Dann BLAM! “Was bedeutet TF medizinisch?”

Nicht gut! Völlig unabhängig. Wenn Sie diesen Artikel über “WTF” schreiben, wird Ihnen das nicht helfen!

Jedes Mal, wenn Sie eines dieser Felder erweitern, verwendet Google sein algorithmisches Gehirn, um basierend auf dem, was Sie ausgewählt haben, neue Ergebnisse zu generieren. Bitte kopieren Sie diese Antwort nicht einfach, schreiben Sie den Satz um oder verwenden Sie die Frage als Schlagzeilen wörtlich.

Und ja … Ich sage nicht “Antwortwort für Wort für Wort”.

Kopieren Sie niemals Inhalte von Google, sie behalten Sie im Auge! 🙂 Aber Sie können diese Antwortbox definitiv als Vorlage für gute Inhalte oder sogar Nischenbeiträge verwenden.

Verwenden Sie diese Taktik für die Forschung, nicht für Plagiate. Persönlich bin ich ein großer Fan, der Konturen macht, bevor ich überhaupt daran denke, einen Inhalt zu schreiben. Vor allem für das grüne Zeug. Normalerweise nehme ich sie in Google Keep auf und übertrage sie nach Abschluss der Gliederung in einen WYSIWYG-Editor.

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist, den Inhalt zu kopieren oder zu kopieren. Es ist wahr, dass Google keine Duplikatsinhaltsstrafe hat, aber das bedeutet nicht, dass Sie dafür auch belohnt werden!

Extrahieren von Schlüsselwörtern aus der Antwortbox für die Schlüsselwortsuche

Nehmen wir an, Sie haben bereits eine erfolgreiche Website, die Geld verdient und viel Traffic bekommt. Aber dein Verkehr ist flach wie ein Pfannkuchen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um in neue Märkte zu gehen, ist die Keyword-Recherche!

Sie können einige ausgezeichnete Keyword-Recherche-Tools verwenden (ich verwende das Google AdWords-Keyword-Tool noch) ODER Sie können etwas Neues ausprobieren und die Google-Antwortbox auschecken. Ich benutze eine Reihe von verschiedenen Tools für die Keyword-Recherche. Für eCommerce / Produktmarketing Ich liebe es, Amazon-Auto-Vorschläge zu verwenden. Sie können keywordtool.io auch für Amazon-Anfragen ausprobieren.

Für Blog-Content-Typ-Forschung Ich habe keine Methode für diese Art von Forschung, eher einen “Quick Scan” -Typ. Was ich mache, ist dies: Finden Sie die Abfrage, die das Antwortfeld generiert, auf dem meine Website angezeigt wird, und erweitern Sie … erweitern … erweitern. Schauen Sie sich die Top 5-10 an. Was haben sie gemeinsam? Was haben sie nichts gemeinsam? Was ist das gemeinsame Thema in den Top 10 Antworten?

Betrachten Sie diese Frage:

Während es viele Arten von “Wie” und “Kannst” Fragen gibt, gibt es auch viele Arten von “Wie viel kostet”. Innerhalb weniger Minuten haben Sie einige gute Keywords zu arbeiten.

Beispiel: Sie schreiben über Webhosting und benötigen Keywords, die sich auf WHM beziehen. Mal sehen, was Google sagt:

Einige sehr interessante Vorschläge! Sogar als Netzwerkadministrator mit viel Vertrautheit mit dieser Nische gibt es hier eine Fülle von Schlüsselwörtern, die ich noch nicht gesehen habe (zPanel, Ajenti und Interworx). Obwohl dies der Name des Produkts ist, können sie auch ein Schlüsselwort sein.

Ein weiteres Beispiel ist, wenn Sie einen Blog-Eintrag haben, der sich hauptsächlich auf das Schreiben von Beiträgen konzentriert. Es könnte dazu führen, dass Sie beginnen, Beiträge hinzuzufügen, die darüber sprechen,

Welche Methode hilft im Wesentlichen, Websites oder Beiträge zu unterstützen, die eher “engstirnig” sind und sich zu neuen Ideen entwickeln.

Denken wie der echte Mann

Eine der größten Gefahren, die ich im technischen SEO sehe, ist, jederzeit wie ein Roboter oder Algorithmus zu denken. Während es manchmal Spaß macht und lohnend ist, kann es den Inhalt in die Box packen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie Keyword-Ideen von mehreren Orten wie dem Google-Keyword-Feld oder Keyword-Tool erhalten, aber vergessen Sie nicht, Ihr Gehirn zu verwenden. Eine andere Möglichkeit, Keyword-Recherche durchzuführen und Inhalte zu erhalten:

  • Beförderung über Ihre Nische
  • Meditation für 10 Minuten
  • interview 5 verschiedene Leute, die nichts über deine Nische wissen
  • 5 Experteninterviews über Ihre Nische
  • das aktuelle Buch zu Ihrem Thema lesen

Vielen Dank für das Lesen, besuchen Sie den Originalartikel aus dieser Quelle Link.

Author: 

Related Posts

 

Leave a Reply