0
Wie man Einnahmen mit Ihren Inhalten generiert: Social Media Checkerby marvelads.comon.Wie man Einnahmen mit Ihren Inhalten generiert: Social Media Checker   Möchten Sie Geld von Ihrem Inhalt machen? Wundern Sie, wie loyale Publikum Geschäftsmöglichkeiten schaffen kann? Um ein Geschäftsmodell zu erforschen, das Verlagen hilft, Einnahmen zu generieren, interviewe ich Joe Pulizzi. Mehr über diese Show Social Media Marketing Podcast ist eine On-Demand-Radio-Talkshow auf Social Media Examiner. Es ist entworfen, um Vermarkter, Unternehmer und Content-Schöpfer beschäftigt […]

 

 Möchten Sie Geld von Ihrem Inhalt machen?

Wundern Sie, wie loyale Publikum Geschäftsmöglichkeiten schaffen kann?

Um ein Geschäftsmodell zu erforschen, das Verlagen hilft, Einnahmen zu generieren, interviewe ich Joe Pulizzi.

Mehr über diese Show

Social Media Marketing Podcast ist eine On-Demand-Radio-Talkshow auf Social Media Examiner. Es ist entworfen, um Vermarkter, Unternehmer und Content-Schöpfer beschäftigt zu finden, was passend ist mit Social Media Marketing.

In dieser Episode interviewte ich Joe Pulizzi, Gründer von Content Marketing Institute und Content Marketing World. Er schrieb fünf Bücher, darunter Epic Content Marketing und Content Inc . Sein aktuelles Buch heißt Killing Marketing: Wie innovatives Geschäft verwandelt Marketing Kosten zu profitieren .

Joe erklärt, wie qualitativ hochwertige Inhalte das Marketing von einer Kostenstelle in ein Profit Center verwandeln können.

Sie finden verschiedene Möglichkeiten, Ihre Inhalte zu monetarisieren.

Teilen Sie Ihre Rückmeldung, lesen Sie die Veranstaltung Notizen, und erhalten Sie den Link in dieser Episode unten erwähnt.

Jetzt anhören

Hier sind einige Dinge, die du auf dieser Show findest:

Wie man Einnahmen mit Ihren Inhalten generiert

Warum Joe schrieb Killing Marketing

Joe und Co-Autor Robert Rose arbeiten meistens mit großem Geschäft zusammen. Sie haben einen Trend gesehen, in dem Unternehmen Marketing als Profit-Center eher als Kostenstelle sehen.

Nur wenige Unternehmen machen derzeit so etwas. Allerdings glaubt Joe, dass in den nächsten 5 oder 10 Jahren Marketing als Profit-Center eine Regel sein wird, keine Ausnahme. Die Prämisse dieses Buches (und seine Philosophie) ist es, eine vertrauensvolle Beziehung mit Ihrem Publikum zu schaffen und Geld aus dieser Beziehung zu machen, indem Sie mehr als das Produkt verkaufen. Sie können Ihr Geschäft auf 10 verschiedene Arten monetarisieren.

<img src = “https://www.socialmediaexaminer.com/wp-content/uploads/2017/08/ms-killing-marketing.png” alt = “Killing Marketing von Joe Pulizzi und Robert Rose.” 1945 : Killing Marketing von Joe Pulizzi und Robert Rose. [1945904]

Joe sagt, der größte Fehler, den die Leute mit ihrem Marketing machen, macht sie ihre Marketingabteilung falsch. Sie suchen Chancen für das Verkaufsteam und sehen nicht alles Potenzial dessen, was ihr Unternehmen kann und verkaufen kann.

Jedes Geschäft, das 10 oder 15 Jahre gedauert hat, hat sich im Laufe der Zeit entwickelt. Ja, ein Produkt zu verkaufen ist wichtig, aber man kann das Produkt nicht zuerst führen. Der einzige Wettbewerbsvorteil, den Menschen heute haben, ist Kommunikation. Alles andere kann dupliziert werden.

Vermarkter müssen die Marktbildung neu fokussieren und Chancen für die Organisation schaffen; Allerdings haben viele das Ziel verloren. Wenn der Fokus auf Menschen ist, nicht unbedingt Produkte, können Unternehmen alle Arten von Dingen verkaufen, die sie nie zuvor gedacht haben.

Hör auf die Show zu entdecken, wie Vermarkter in der Regel sehen Marketing.

Das Unternehmen umschließt die Prämisse

BabyCenter.com, im Besitz von Johnson & Johnson, ist eine der größten Websites für Mütter gewidmet. Acht von 10 Müttern nutzen die Website, die eine wichtige Quelle für Forschung und Entwicklung ist. Johnson & Johnson monetisiert die Website direkt und startet neue Produkte daraus.

Red Bull Media House ist ein Profit Center und ein Medienunternehmen. Obwohl sie Red Bulls Marketing-Team sind (und mehr Produkte verkaufen wollen), kommen ihre Einnahmen aus syndizierten Anzeigen und Inhalten. Sie packen und verkaufen ihre Videos an Unternehmen wie Die New York Times und Wall Street Journal . Sie verkaufen auch Abonnements ( Red Bulletin Magazine hat zwei Millionen Abonnenten).

Eines der beliebtesten Beispiele von Joe ist die Arrow Electronics, die 118. Unternehmen in der Fortune 500-Liste ist. Sie sind wie Amazon.com für elektronische Geräte und sie zielen auf Elektroingenieure. Vor zwei Jahren gingen sie zu Hearst und UBM (die Muttergesellschaft des Content Marketing Institute) und kauften 51 Medieneigenschaften, darunter EE Product News.

Arrow Electronics ist mittlerweile das größte Medienunternehmen der Elektronikindustrie. Obwohl die Medienabteilung eine Vermarktungsbranche für das Unternehmen ist, ist die Medienabteilung auch sehr profitabel. Außerdem hilft es Unternehmen, mehr Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen.

[1945909] "

In den meisten Fällen zielen die Vermarkter nur auf Kunden oder Interessenten mit dem Ziel, sie zu kaufen. Dieser Ansatz ist kurz. Stattdessen sollten sich Vermarkter auf den Aufbau von Beziehungen mit ihren Zuhörern konzentrieren, wie die oben genannten Beispiele von Unternehmen.

Sobald Sie ein loyales Publikum haben, wird der Verkauf von Produkten an sie sehr einfach. Zum Beispiel verkauft BabyCenter Babynahrung und andere Babyprodukte. Arrow Electronics hat ein dediziertes Content-Team, das Inhalte für ihre direkten Konkurrenten schafft, weil Arrow ein Publikum hat, das ihre Konkurrenten erreichen wollen.

Während nicht jedes Unternehmen kann oder wird alles tun, was von großen Unternehmen wie Arrow Electronics getan wird, überlegen Sie, wie Ihr Publikum Ihr Geschäftsmodell ändern kann. Was auch immer Sie verkaufen oder was auch immer Größe Ihr Unternehmen, schauen Sie nicht nur auf die Liste der Kunden oder die Liste der Leads. Schau dir dein Publikum an und schreibe von diesem Publikum. Wenn du eine vertrauensvolle Beziehung zu diesem Publikum baust, kannst du es monetarisieren in einigen Fällen in bis zu 10 verschiedenen Weisen.

Joe erwähnt auch ein kleineres Beispiel.

Ann Reardon, bekannt als die Kuchenkönigin aus Sydney, Australien, hat einen erstaunlichen YouTube-Kanal. Er konzentriert sich auf erstaunliche Rezepte wie Instagram Kuchen oder riesige Snicker Kuchen. Er hat über drei Millionen Abonnenten und monetarisiert seinen Inhalt durch Waren, Sponsoren und Anzeigen von YouTube.

Ann beginnt die Seite mit ihrem Mann, der jetzt als sein Agent fungiert und spricht um die Welt.

[1945902]

Missouri Star Quilt Co. hat Hunderte von Tausenden von Anhängern auf ihrem YouTube-Quilting-Kanal. Das Unternehmen ist das größte Unternehmen in Hamilton, Missouri und Disney World zum Quilten geworden. Die Besucher kommen, um Decken zu kaufen und den Gründer zu treffen. Unternehmen monetarisieren ihre YouTube-Kanäle durch Werbung und Produktverkäufe. Das ist die Macht, ein Publikum zu haben.

 

Die meisten Leute haben nicht die Geduld, das alles zu tun. Wenn Sie Ihr Publikum aufbauen, müssen Sie sich auf einen Kanal, ein Publikum und einen Inhaltstyp zu einer Zeit konzentrieren. Sobald Sie das tun, haben Sie die Möglichkeit, Einnahmen zu generieren.

Hör auf die Show, um zu erfahren, wie der Social Media Checker auch ein Beispiel ist.

Die Geschichte einer Content-Marketing-Agentur

Das Content Marketing Institute (CMI) begann als geeigneter Service. Sie verbinden Marken, die Content-Marketing-Dienstleistungen mit Agenturen und Journalisten suchen, die diese Dienste anbieten.

Im Herbst 2009, obwohl CMI mehr als 1.000 Unternehmen abgestimmt hat, funktioniert sein Finanzmodell nicht. Joe, der bei Penton Media sechsstellige Positionen hinterlassen hatte, dachte, er solle einen neuen Job finden. Ein paar Wochen später fing Joe an, E-Mails von seinen Zuhörern zu sehen (sie haben Newsletter und Blogs über Content-Marketing).

Das Publikum von CMI sagt ein paar Dinge. Sie hoffen, dass es eine Live-Veranstaltung gibt, damit sie andere kennenlernen können, die mit Content-Marketing-Themen kämpfen, sowie Print-Magazine. Sie haben auch CMI gebeten, Community zu bauen und Schulungen und Beratungen anzubieten.

Obwohl das Publikum von Joe auf seinen Inhalt aufmerksam macht, können sie nicht kaufen, was er zu bieten hat. Obwohl Joe sich darauf konzentrierte, sein passendes Produkt zu verkaufen, bat sein Publikum um etwas anderes. Joe entscheidet sich zu drehen und sich darauf zu konzentrieren, was sein Publikum braucht. Er macht sich darum, drei wichtige Ressourcen rund um Content-Marketing zu schaffen: Online-Ziele, persönliche Events und Print-Magazine.

[1945909] <img src = “https://www.socialmediaexaminer.com/wp-content/uploads/2017/08/ms-cmi.png” alt = “CMI hat einen Pivot vor ihrem offiziellen Start gemacht.” Jordan starrte auf das Publikum Content Marketing Institute zu sehen, was sie wollen. [1945904]

Joe offiziell startete den Blog im Mai 2010 und erreichte alle drei seiner Ziele in 18 Monaten. Um zu beginnen, verkauft Joe fortgeschrittene Patenschaftspakete. Das Paket ist auf 10 Sponsoren beschränkt, die einen Teil der Website unterstützen können. Diese Sponsoren generieren ein erstes Einkommen.

Im Januar 2011 wurde das Magazin ins Leben gerufen und sogar das erste Problem mit der Print-Werbung für das Unternehmen gelöst. CMI schickte das Magazin zu 20.000 qualifizierten Marketing-Profis in ihrer Datenbank.

Später im September 2011 startete CMI Content Marketing World in Cleveland, Ohio. Joe hofft, dass 100 Leute kommen werden, und sie begrüßen 660 Teilnehmer. Das Ereignis ist deutlich lukrativ (was Joe nicht erwartet).

Nach dem Erfolg mit diesem ersten Aufwand, CMI weiterhin andere Wege finden, um Geld von ihren Zuhörern zu machen. Der nächste Start ist ein pädagogisches Webinar, das $ 20.000 für Sponsoren kostet. CMI fördert Webinare für ihr Publikum und etwa 750 bis 1.000 Personen melden sich für alle an.

Dann CMI startete Content-Marketing-Universität, ein Semester Online-Trainingsprogramm, das etwa $ 995 pro Sitzung kostet.

Im Jahr 2013 begannen Joe und Robert diesen Old Marketing Podcast, und für jede Episode verkauften sie Sponsoren für $ 7.000 bis $ 10.000.

Vor einigen Jahren kaufte CMI die Intelligent Content Conference, die im März in Las Vegas stattfand. Dies ist eine technische Konferenz für große Unternehmen. Sie haben gewachsene Ereignisse können sich vervierfachen. Sie kauften und entwickelten auch die Content Marketing Awards (ehemals Magnum Opus Awards), die auch ein bedeutendes Profit Center sind.

CMI verkauft auch Direct Mail und führt Beratung und Beratung, Direktausbildung, Roadshows und Master Klassen. Insgesamt können sie 13 oder 14 verschiedene Möglichkeiten haben, Einnahmen und Gewinne für die Organisation zu generieren.

Hör auf die Show, um zu entdecken, wann Joe und ich treffen und wie wir uns gegenseitig begeistern.

Art des Einkommensmodells

Ich habe Joe gefragt, wie du nach dem Erstellen eines Blogs, eines Podcast, eines YouTube-Kanals oder einer anderen Publishing-Outlet Einnahmen erzielt hast. Joe sagt, dass, sobald Sie ein loyales Publikum in einer bestimmten Nische bauen, gibt es 10 verschiedene Einkommenschancen.

Traditionelle Unternehmen denken in der Regel nur an mehrere Möglichkeiten wie Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, die Kunden länger, die Verbesserung der Ergebnisse oder den Verkauf von verschiedenen Produkten.

Wenn du aber auch wie ein Medienunternehmen denkst, gibt es fünf Aktivitäten, um zusätzliche Medien zu generieren. Zum Beispiel können Sie Anzeigen auf Ihrer Website verkaufen, Sponsoring-Angebote erstellen, Konferenzen oder Veranstaltungen starten oder Premium-Inhalte verkaufen. Mit Digital Photography School, Darren Rowse erstellt eine Multi-Millionen-Dollar-Website durch den Verkauf von ebooks, Kurse und Nachbearbeitung Presets für Fotografie-Enthusiasten.

Digital Photography School generiert Einnahmen durch den Verkauf von Kursen und ebooks. “Digital Photography School generiert Einnahmen durch den Verkauf von Kursen und ebooks

]

Wenn dein Publikum dich so sehr liebt und du keinen Weg finden kannst, Einkommen zu generieren, um eine Spende zu bitten. ProPublica, eine unabhängige News-Website mit Schwerpunkt auf investigativen Journalismus, generiert einen Teil seines Einkommens aus Spenden von Menschen, die es behalten wollen. Menschen spenden an Wohltätigkeit Wasser, weil ihre Geschichte so gut ist.

Sie können auch laufende Content-Abonnements verkaufen, so wie CMI Abonnements für ihre Schulungsprogramme verkauft und wir haben Social Media Marketing Society.

"

Ich frage, wie die Leute mit Joe’s Modell beginnen können, ohne sich von all den Möglichkeiten, den Inhalt zu monetarisieren, überwältigt zu haben. Joe schlägt vor, dass du es nicht alles machst. Versuche ein Einkommensmodell alle sechs Monate und beginne mit den niedrigsten hängenden Früchten. Das ist in der Regel eine Art Sponsor.

Um einen Sponsor zu bekommen, musst du zuerst eine anständige Publikumsgröße haben. Zum Beispiel hat Joe etwa zwei Jahre gebraucht, um die Liste auf 10.000 Menschen zu wachsen, bevor sie mit Bargeld beginnen. Wenn Sie bereit sind, Sponsoren zu finden, die Ihr Publikum erreichen möchten, machen Sie eine Google-Suche auf Keywords, die Ihrem Publikum entsprechen, um Leute zu finden, die Pay-per-Click-Anzeigen kaufen oder die in Ihrem Nischenpost auf Facebook gefördert werden. . Dann arrangiere das Sponsoringpaket.

Sobald du mit dem Sponsoring begonnen hast, grüße dein Publikum für das nächste Ding. Sprechen Sie mit ihnen. Lesen Sie ihre E-Mail. Finden Sie heraus, was in Ihrer Branche fehlt. Gibt es eine Lücke für eine Veranstaltung? Gibt es eine Lücke, wo die Leute Premium-Inhalte in einem Abonnement oder ebook bezahlen werden? Gibt es eine Chance, endlich verkaufen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, weil Ihr Publikum Sie so sehr liebt?

Die Leute fragen sich, wie BuzzFeed Geld verdienen wird, weil es schwer ist, Werbung zu verkaufen. Sie starteten Tasty, die Facebook Videos von Interesse für Hunderte von Millionen von Menschen hat. Leckeres macht ein Kochbuch und verkauft über 100.000 Exemplare in den ersten drei Monaten. Die Delikatesse löst jetzt ein Top, ein heißes Teller, das du mit deinem Telefon verbinden kannst. Diese Firma kennt ihr Publikum.

"

Joe schlägt vor, nach Zielzielen zu suchen. Gehen Sie noch nicht zum Aufmachen. Dann, sobald du ein Tor anfängst, kannst du das nächste und das nächste fortsetzen. Bevor du es weißt, hast du vier oder fünf Einkommensströme und du bist ein Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen.

Hör auf die Show zu hören, wie Joes Ansatz so viel einfacher zu messen ist, als ein Blog zu erstellen, um Buchverkäufe zu unterstützen und zu sprechen.

Premium-Inhalt

Premium-Inhalte packt Ihren Inhalt zum Verkauf. CMI packt Inhalte aus ihren Master-Klassen und berät die Schulungen, die sie für $ 995 verkaufen. Die Gewinnspanne ist etwa 95%, weil CMI das Geld für die Erstellung von Inhalten ausgegeben hat.

Joe sagt, dass Sie vielleicht in der Lage, zu 37 verschiedenen Orten im Web zu gehen und laden Sie viele Teile des CMI’s Trainingsprogramm $ 995. Allerdings CMI macht diesen Kurs nützlich durch die Organisation aller Inhalte in ein großes Paket, die Bereitstellung Formate, die das Training leicht zu folgen und einige Tests und Zertifikate am Ende enthalten. Das Paket spart viel Zeit.

Wenn Sie 12 Reihe von erstaunlichen Blog-Post über etwas, dass niemand sonst in dieser Branche, Paket-Serie und verkaufen, so dass die Menschen können alle Informationen, ohne dass es zu suchen. Sie können diesen Inhalt in Audio-Kurse, Video-Kurse, sogar Bücher umwandeln. Es gibt viele Möglichkeiten, die Menschen für diesen Inhalt bezahlen.

Alternativ, während John Lee Dumas von Entrepreneur auf Feuer Geld verdient durch Affiliate-Links, hat er auch ein Webinar-Programm und Premium-Content-Angebote, wo er trifft regelmäßige Kunden mit monatlichen Anrufe. Er hat alle möglichen Sachen und spaltet sein monatliches Einkommen.

Joe erinnert sich an Bob Bly, dass dein bester Inhalt dein freier Inhalt ist. Wenn Ihr freier Inhalt nicht erstaunlich ist, werden die Leute nicht für etwas anderes bezahlen. Joe betonte, dass Sie Ihrem treuen Publikum oder Ihren Lesern zeigen müssen, die Ihren kostenlosen Inhalt genießen, warum sie für Ihre Premium-Inhalte zahlen könnten.

Hör auf die Show, um herauszufinden, wie Killing Marketing helfen kann, einige Marketingprobleme zu lösen.

Entdeckung der Woche

Fontjoy ist eine Website, die Ihnen hilft, komplementäre Schriften für Ihr Design-Projekt zu finden.

Manchmal fügen viele Schriften in Zitat-Charts, Blog-Designs oder andere Online-Projekte einen zusätzlichen Appell an das endgültige Design. Schriftarten können separate Ideen oder separate Elemente erstellen. Zum Beispiel, in einem Pull-Zitat, können Sie einen Buchstaben für Anführungszeichen und eine andere für die Quelle verwenden.

Damit die Schriften gut zusammenarbeiten können, folgen sie typischerweise den wichtigsten Designprinzipien hinsichtlich Symmetrie und Kontrast. Wenn Sie kein Experten-Schriftart sind, kann Fontjoy.com Schriftarten für Sie generieren. Melden Sie sich einfach auf der Website an, verschieben Sie den Schieberegler, um den Kontrast zu wählen, und klicken Sie auf Generieren.

"

Versuchen Sie ein anderes Schriftpaar mit Fontjoy.

Fontjoy gibt Beispiele für Text für Titel, interessante Zitate und Körpertext. Klicken Sie auf einen Abschnitt, um den Text in diesen Abschnitt einzugeben oder einzufügen. Dann verschiebe den Schieberegler, um eine andere Schriftart zu erzeugen.

Sobald du eine Schriftart findest, die du magst, schau dir den Namen an (links), also kannst du ihn suchen und kaufen. Fontjoy ist eine freie Ressource.

Hör auf die Show, um mehr zu erfahren und uns zu sagen, wie Fontjoy für dich arbeitet.

Hör auf die Show!

Die Hauptniederlassung in dieser Episode erwähnt:

  • Erfahren Sie mehr über Joe auf seiner Seite.
  • Siehe KillingMarketing.com.
  • Lesen Killing Marketing: Wie innovatives Geschäft macht die Kosten des Marketing in Profit .
  • Folgen Sie @JoePulizzi auf Twitter.
  • Erfahren Sie mehr über Content Marketing Institute, Content Marketing World, University Content Marketing, Old Marketing Podcasts, Intelligente Content Conferences und Content Marketing Awards.
  • Lesen Epic Content Marketing und Inhalt Inc [1945908].
  • Hör auf Robert Rose.
  • Werfen Sie einen Blick auf BabyCenter.com, Red Bull Media House und Red Bulletin Magazine
  • Entdecke Arrow Electronics (# 118 bei Fortune 500), Hearst, UBM (Content Marketing Institute’s Muttergesellschaft) und EE Product News.
  • Uhr Ann Reardons YouTube-Kanal mit Instagram-Kuchen und riesigem Snickers-Kuchen.
  • Ansicht Missouri Star Quilt Co. und ihren YouTube-Kanal.
  • Entdecken Sie die Schule für Digitalfotografie, ProPublica und Wasser Wohltätigkeit.
  • Siehe BuzzFeed, sowie Tasty’s Facebook Videos, benutzerdefinierte Kochbücher und eine Hot Hot Tafel.
  • Erfahren Sie mehr über den Einkommensstrom von Feuerunternehmern und John Lee Dumas.
  • Siehe Fontjoy.
  • Sehen Sie sich unsere wöchentliche Social Media Marketing Talkshow am Freitag um 10 Uhr in Pacific News auf Crowdcast oder Melodie auf Facebook Live.
  • Erfahren Sie mehr über Social Media Marketing 2018.
  • Download Medien Marketing Industrie Report 2017.

Vielen Dank für das Lesen, besuchen Sie den Originalartikel aus dieser Quelle Link.

Author: 

Related Posts

 

Leave a Reply