0
Top 7 Plugins zum Wechseln von WordPress Sites in Mobile Appby marvelads.comon.Top 7 Plugins zum Wechseln von WordPress Sites in Mobile App  Ihre Website ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Online-Business-Präsenz. Dies ist der Grund, warum du so viel Zeit damit verbringst, jede kleine Ecke zu vervollkommnen. Dies ist auch, warum Sie sicherstellen, dass es reagiert und optimal für jedes Gerät. Aber ist es wahr? Responsive Seiten sind ideal für die Präsentation aller Informationen von Ihrer regulären […]

 

Ihre Website ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Online-Business-Präsenz. Dies ist der Grund, warum du so viel Zeit damit verbringst, jede kleine Ecke zu vervollkommnen. Dies ist auch, warum Sie sicherstellen, dass es reagiert und optimal für jedes Gerät.

Aber ist es wahr?

Responsive Seiten sind ideal für die Präsentation aller Informationen von Ihrer regulären Website in einer mobil-freundlichen Weise. Manchmal, aber es ist einfach nicht prägnant oder spezifisch genug für die Bedürfnisse der mobilen Nutzer.

U.S. Erwachsene verbringen durchschnittlich fast 2,5 Stunden auf mobilen Apps jeden Tag im Jahr 2017. Wenn dies ein plausibler digitaler Kanal für Ihr Unternehmen ist, gibt es keine Zeit wie diese jetzt, um in diesem zu bewegen.

Lassen Sie uns einen Blick auf, wie zu bestimmen, ob die mobile App ist richtig für Ihre Website und wie können Sie das billig mit WordPress Plugin.

Benötigt deine Website eine mobile App?

Für einige Unternehmen, mit reaktionsfähigen Websites ist nicht genug genug für ihre Kunden. Hier sind einige Möglichkeiten Google und Ipsos Forschung finden, dass, wie die Verbraucher mobile Apps nutzen:

  • Verwaltung des Treueprogramms
  • Kommende Verkaufsmitteilungen
  • Digitale Coupons, die nirgendwo anders online gefunden werden können
  • Sonderangebot, das beim Einkauf im Laden eingelöst werden kann
  • Scannen des Produkts, um mehr Details zu erhalten, als durch Verpackung bereitgestellt
  • Scannen eines Produktes, so dass Sie Artikel auf Ihre Wunschliste online oder den Warenkorb für den späteren Kauf speichern können

Denken Sie jetzt daran, Ihre eigene mobile App zu benutzen. Sie können mit mobilen Apps vertraut sein, die anderen Zwecken dienen als nur Einzelhandel:

  • Wenn du ein Straßenkrieger bist, kannst du eine GPS-App benutzen.
  • Wenn du mit den Nachrichten Schritt halten möchtest, hast du vielleicht so etwas wie Google News oder Feedly auf dem Antragsformular auf deinem Handy installiert.
  • Für diejenigen von euch Single und bereit zu mischen, Tinder oder Bumble kann Ihre beste Freundin sein.
  • Produktivität Anwendungen sind sehr beliebt, vor allem, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten und müssen die Ablenkungen zu blockieren.
  • Willst du in Kontakt mit Freunden, Familie und vielleicht Mitarbeitern bleiben? Facebook hat eine Messenger App dafür.
  • Und natürlich gibt es eine Social Media App, mit der du dich posten kannst und dich auch unterwegs machst.

Wie Sie sehen können, gibt es mehrere Gründe, warum die Verbraucher die und mobilen Apps eine Reihe von Möglichkeiten nutzen, um auf diesem Zug zu kommen und die mobile App für Ihre Website zu machen. .

Für einige Branchen und Geschäftsarten ist diese Investition sinnvoll. Wiederverkäufer Auf jeden Fall SaaS Produkte? Vielleicht Schlagzeilen oder Blog-Seiten? Yeah ya Für andere muss man sich selbst entscheiden. Wenn Ihr Publikum von Plattformen profitieren kann, die rechtzeitige Angebote, passende Informationen und Echtzeit-Management-Funktionen bieten, dann können mobile Apps Sie auf jeden Fall nutzen.

Plugins, die Ihre WordPress Site in Mobile App ändern können

Wenn Sie daran gedacht haben, Ihre WordPress-Website in eine mobile App zu verwandeln, haben Sie wahrscheinlich schon erkannt, wie viel es kostet, eine App zu erstellen, die von Grund auf gebaut wurde. Sofern Sie nicht in der Entwicklung Ihrer eigenen Apps ausgebildet sind, sollten Sie diese an andere Entwickler oder Agenten auslagern. Und der Preis ist auch für die meisten der nackten mobilen Apps teuer.

Hier ist das Problem: Du hast eine schöne WordPress Website gebaut. Wenn Sie sich nicht leisten können die Kosten für die Schaffung einer App, warum nicht mit einem DIY-Ansatz mit WordPress-Plugin? Während sie nicht die gleiche Qualität oder Funktionalität wie die $ 500k maßgeschneiderte mobile App produzieren, haben Sie immer noch neue Kanäle und alle diejenigen, die jetzt für die Verbraucher zu entdecken und engagieren mit Ihrem Unternehmen.

Neugierig, ein Plugin zu sehen, das getan werden kann, um dir zu helfen, deine WordPress-Website in eine mobile App zu verwandeln? Schau dir folgendes an:

  • Der Apfelpresse, von dem einige, die man an einem Punkt “Reaktor” genannt hat, ist ein mobiler App-Hersteller, der mit WordPress integriert ist. Obwohl die Marke selbst ist eine einfache Möglichkeit, mobile Apps von Ihrer Website zu bauen, ist es nicht das ideale Werkzeug für Nicht-Entwickler, weil es erfordert umfangreiche Anpassung, um Ihre App von Grund auf zu machen (und machen es wirklich wie eine App zu arbeiten).Das heißt, wenn Sie wirklich nicht denken, dass die kostenlosen WordPress-Plugins passen die Rechnung, aber Sie wollen nicht für die “mobile App” Service für WordPress bezahlen, könnte dies die richtige Wahl sein.

    Hier sind einige Features der mobilen App:

      • Design Navigation als Auszugsmenü oder Tabulator
      • WordPress Plugin und Erweiterung Kompatibilität, so können Sie in Dinge wie Facebook-Login, Kamera-Konnektivität, Google Maps und Social Sharing
      • Erstellen von benutzerdefinierten Seiten aller Inhalte auf Ihrer Website
      • Push-Benachrichtigungsfunktion
        Für Content-basierte Websites wie Blogs und Zeitungen könnte dieses Plugin einen Blick wert sein. Im Wesentlichen nimmt es Ihre News-Feed und verwandelt es in ein Layout, das zu Ihrer mobilen App passt. Während es so aussieht, wie Ihre reaktionsfähige Website auf mobilen Geräten erscheinen wird, gibt es hier einige zusätzliche Funktionen, die es für Apps besser machen, darunter:

        • Push-Benachrichtigung
        • In-line ad
        • Inhalte speichern
        • Innere Verknüpfung Unterstützung (was wichtig ist, wenn Sie möchten, dass verschiedene Seiten Ihrer App bei der Suche erscheinen)
        • Bild vergrößern
        • Spezielle Themen und Farben, die zu deiner Seite passen

        Nur ein kurzes Wort der Warnung über dieses Plugin. Obwohl es einige Verweise auf Benutzer gibt, die es erlauben, iOS-Apps zu erstellen, ist die Funktion derzeit nur in der Beta. Also, wenn Sie dieses Plugin verwenden, tun Sie es mit dem Zweck der strikt starten für Android, zumindest für jetzt.

  • Hier ist ein weiteres Beispiel für das WordPress-Plugin, Dies ist nicht nur kompatibel mit iOS und Android Geräten, sondern auch mit Windows Smartphones. Hier sind einige der mobil-freundlichen Features, die Sie suchen sollten:

    • Push-Benachrichtigungen, wenn ein neuer Beitrag geht
    • In-Link-Indizierung für Google
    • Freigeben von Buttons für E-Mail und Social Media (Facebook, Twitter und Google+)
    • Flexibilität, wie Sie Inhalte in Ihrer App organisieren, mit den meisten populären Artikeln vor und Mitte sowie verwandte Beiträge an der Unterseite
    • Navigation anpassen
    • Anpassen des Designs der Homepage

    Das ist noch ein relativ neues Plugin. Allerdings ist es völlig kostenlos zu bedienen und kommt sogar mit einem Vorschau-Tool, so dass Sie sehen können, wie Ihre Website in einer mobilen App-Form aussieht, bevor Sie es erstellen.

    Obwohl in dem WordPress Plugin-Verzeichnis als kostenloses Plugin zum Download aufgeführt ist, ist MobiLoud kein kostenloser mobiler App-Builder. Stattdessen ist dies ein erschwinglicher mobiler App-Service, wo Sie ihr Team vertrauen, um eine mobile App für Sie von Ihrer Website zu erstellen. Sie bieten zwei Produkte an: eine, die speziell darauf abzielt, Blog oder News-Sites in Anwendungen und Apps zu verwandeln, die allen anderen High-Traffic-Sites helfen, zu wechseln.

    Mit diesem ununterbrochenen Dienst (das ist nicht nur eine einmalige Bezahlung für Apps), wird MobiLoud für Sie folgendes kümmern:

    • iOS und / oder Android mobile App erstellen
    • Passen Sie Ihren Entwurf mit Ihrem Logo und favicon an
    • Push-Benachrichtigungen aktivieren
    • Bietet Updates und Wartung von Anwendungen

    Für verbesserte Pläne können Sie auch ihre Hilfe bei der Vorbereitung von Analyse, Monetarisierung und vieles mehr bekommen.

    [1945908]

    Bist du auf der Suche nach einem Website-to-mobile WordPress-Plugin, das dir Zeit spart, aber deine Handy-App bekommst und in Minuten läuft? Dieses Premium-Plugin wird das machen. Während es vielleicht nicht ideal für alle, die den Inhalt in ihrer App anpassen muss oder will, um zu steuern, wie es aussieht, wird es für kleine Blogger oder Nonprofits, die eine einfache Möglichkeit, sich selbst in der Android App Store etablieren wollen groß sein.

    Eine Sache, um über diese App zu bemerken: weil das wirklich nur Ihre Website und stellt es in das mobile App-Layout, gibt es nicht viele Plug-Ins Arten von Apps andere als Push-Benachrichtigungen und Admob-Monotisierung.

    Web2App ist ein WordPress-Plugin, das Ihnen hilft, Ihre reaktionsfähige Website schnell abzurufen und in eine native Vollversion zu verschieben. Setup ist einfach, aber das bedeutet nicht, dass du mit der Qualität der mobilen App kompromittieren musst. Während es nicht funktionieren wird wie eine Anwendung, die Hunderte von Tausenden von Dollar zu bauen kostet, gibt es genügend Anpassungsfähigkeit zur Verfügung, um es zu einem geeigneten und erschwinglichen Ersatz zu machen.

    Hier sind einige Features der mobilen App, die du mit diesem Plugin bekommst:

    • Splash Screen Startup
    • Bewerte meine App für Abonnenten Bewertungen für Google Play
    • Verschiedene Möglichkeiten, das Aussehen und die Navigation von mobilen Apps zu präsentieren
    • Soziale Teilung

    Als Bonus hat Web2App Video-Tutorials zur Verfügung, um Ihren eigenen App-Erstellungsprozess mit ihren Plugins einfacher zu machen.

    Dieses WordPress-Plugin hilft Anwendern, Android und iOS mobile Apps aus ihrer WordPress-Website zu erstellen. Die Entwickler hinter diesem Plugin arbeiten auch an neuen Features, die Benutzern helfen, Google AMP und Instant Artikel zu erstellen. Zusätzlich zu speziellen Upgrades wie mit Premium-Themen, Analyse, Push-Benachrichtigungen oder Verlassen auf die Worona-Team, um Ihre App Store Setup zu verwalten, ist dieses Plugin 100% frei zu verwenden.

    Eine Sache, um über dieses Plugin zu beachten ist, dass es ein separates Online-Dashboard zu konfigurieren und zu veröffentlichen Ihre Apps, so dass Sie nicht verwenden, dies in WordPress.

  • Einwickeln

    Während dieser Route ist eine kostengünstige und schnelle Lösung, um Ihre WordPress-Website in eine mobile App zu verwandeln, denken Sie daran, dass dies die gleiche mobile App ist. Dies erfordert die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit wie die Website, wenn nicht mehr.

    Durch die Schaffung neuer Kanäle, die Ihr Publikum mit Ihnen beschäftigen lassen, muss es einen gewissen Wert für die Erfahrung geben. Immerhin bitten sie sie, sich nicht nur mit Ihnen auf dieser Plattform zu verbinden, sondern auch wertvolle Räume auf ihren intelligenten Geräten einzuholen (die sich leicht in Snapchat, mobile Spiele und andere Zeitverschlüsse einfügen können). Also, wenn Sie auf das Problem der Drehung Ihrer Website in eine mobile App wechseln, stellen Sie sicher, dass es sich lohnt – für Sie und Ihr Publikum.

Vielen Dank für das Lesen, besuchen Sie den Originalartikel aus dieser Quelle Link.

Author: 

Related Posts

 

Leave a Reply