0
3 Wege des Erfolgs, um Ihr Geschäft in Social Media zu fördern: Social Media Checkerby marvelads.comon.3 Wege des Erfolgs, um Ihr Geschäft in Social Media zu fördern: Social Media Checker  Verwirrt was für andere funktioniert? Lass deine gesellschaftlichen Beiträge auf deine Marke konzentrieren und vermeiden, egoistisch und übermäßig zu werben. In diesem Artikel werden Sie drei Möglichkeiten finden, über Ihre Marke häufiger mit sozialen zu sprechen, ohne Menschen zu wechseln.   # 1: Wende dich an Micro-Influencer, der deine Ästhetik deiner Marke teilt Was […]

 

"

Verwirrt was für andere funktioniert?

Lass deine gesellschaftlichen Beiträge auf deine Marke konzentrieren und vermeiden, egoistisch und übermäßig zu werben.

In diesem Artikel werden Sie drei Möglichkeiten finden, über Ihre Marke häufiger mit sozialen zu sprechen, ohne Menschen zu wechseln.

 

# 1: Wende dich an Micro-Influencer, der deine Ästhetik deiner Marke teilt

Was ist los mit Markeninhalten in erster Linie? “Die meisten der Markeninhalte werden unter einer dünnen Schicht von Information oder Unterhaltung beworben, kratzen die Farbe, lokalisieren die Anzeigen, sie setzen sich zuerst”, erklärt Andy Crestodina. Mit anderen Worten, Markenartikel sind selbstbedienend, und Ihr Publikum weiß es.

Die Lösung: Erstellen Sie nicht Ihre eigenen. Stattdessen geh den Einflusspfad. Leider ist hier die Terminologie in Schwierigkeiten geraten. Influenza-Marketing wird in der Regel als ein altes Schulnetzwerk in frischen digitalen Kleidung gekleidet präsentiert. Beziehungen aufbauen Wert hinzufügen. Erstellen Sie eine Zusammenfassung oder zwei. Dann verbinden Sie den Link und teilen.

Wenn es um Markeninhalte geht, ist das Beeinflussungsmarketing viel ähnlicher wie bei fortgeschrittenen Produktplatzierungen. Der erste Schritt: Holen Sie sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in die Hände von jemandem Ihr Publikum vertraut . Schritt zwei: Bitten Sie die Person, um ihn herum zu erschaffen . Dritter Schritt: Integriere ihren Inhalt in deine Plattform .

Artikel über, wie man eine soziale beeinflussen Marketing-Kampagne erstellen einen fantastischen Leitfaden für den Einstieg aus dem Feld zu schaffen. Aber wie genau sieht dieser Ansatz in Aktion?

Gegründet vor sechs Jahren, entwickelten sich Pura Vida Armbänder von einem College-Abschluss nach Costa Rica in ein Multi-Millionen-Dollar-E-Commerce-Imperium. Neben einer Reihe von Werkzeugen hat sich ihre Vermarktung um Beeinflusser herumgewirbelt.

"

Als Gründer Griffin Thall erklärt mir: “Unser Team grub durch Instagram, um Schöpfer und Beeinflusser zu finden, die unsere Markenvibrationen passen. Wir kommunizieren per E-Mail und fühlen es für” Handel für Produkte “oder bezahlte Kooperationen für Rückkehr Fotos, Beiträge, IG Geschichten, IG Leben, Übernahme Konten und Belohnungen. “

Der Ansatz hat zu einem massiv populären Posten auf beeinflussender Konten sowie in Pura Vida selbst geführt.

"

Mit Schöpfern, deren Publikum weniger als 50K ist, ist Pura Vidas Handelsprodukt für Foto, um die Mikrobeeinflusser zu nutzen.

Und hier ist die Einfachheit von Thall’s Erklärung, die die größte Hoffnung für Markeninhalte bietet. Durch die Suche nach Schöpfern mit einem Nachfolger von ca. 50K oder einem Einflussfaktor mit mehr als 500K, können Sie Ihren Ansatz für Ihr Unternehmen zu messen.

# 2: Geben Sie Menschen, wie Sie Lachen zu Ihnen bringen

Wenn du Markeninhalte erstellen und gruppieren möchtest, gibt es ein Element, das fast jeden Top-Künstler zusammenbringt: Humor.

Das ist nicht nur, weil jeder gerne lacht. In seinem Buch Ansteckend: Warum die Dinge anfangen, diskutiert Jonah Berger die enge Beziehung zwischen physiologischer und teilen Leidenschaft. Einfach ausgedrückt, Pumpen das Herz verursacht einen geschäftigen Finger (digital sprechen). Es ist lustig, “Lustige Inhalte werden geteilt, weil die Unterhaltung eine leidenschaftliche Emotion ist.”

Denny’s Tumblr ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man einen lustigen Job macht. Von dem merkwürdigen Bild des Pferdes mit dem Zentrum von Photoshopped zum englischen Muffin zum Blog mit dem Titel “Wie tötet man Pfannkuchen erfolgreich? Ich muss für Forschungszwecke wissen”, sagt ihr Inhalt, dass sie sich nicht für zu ernst halten und auch nicht.

Denny’s Facebook Live Q & A mit Pfannkuchen ist reines Gold gebrandmarkt. Denny’s Facebook Live Q & A mit Pfannkuchen ist reines Gold gebrandmarkt

Entlang der gleichen Goldlinie ist Hamburger Helper’s Kampagne Watch the Herd. Mehr als nur Humor, Watch the Trove trägt ernsthafte Schwergewichts-Musik, und als General Mills Marketing Partners Planer, Ashley Wright, sagte: “Wir versuchen, loszuwerden, die Corporate Aspekt davon.”

Humor ist der beste Weg, um es fühlen sich wie Ihre Marken-Inhalte ist nicht so gut.

# 3: Integration von Social Content von Advocate Brands in Ihr Marketing

Genau wie das Einflussfirmenmarketing gibt es schon seit Jahren User-generated Content (UGC). Allerdings hat die Marke gerade erst begonnen, sie systematisch in ihre Vermarktung zu integrieren.

Warum? Weil von Verkäufen zu sozialem, UGC Goldumwandlung ist.

Im Jahr 2017 wies Ryan Holmes darauf hin, dass UGC “den Grundimpuls des Nutzers – das ist der Kern der Anziehungskraft von Social Media – zu schaffen und zu engagieren, anstatt am Rande des Passiven zu sitzen.” Campus Proteine, zum Beispiel, dies sehr gut durch die Anforderung, Austausch und regelmäßig Posting Content von Kunden erstellt.

"

Aber teilen Sie nicht alle Campus Protein tun es. Nach dem Sammeln von über 1.800 Rezensionen und unzähligen Bildern durch ihren #teamcp Hashtag haben sie alle UGCs aufgenommen und in ihre Produktseiten integriert.

Mit ihrem #Gymshark hashtag nimmt Gymshark einen ähnlichen Ansatz und nutzt UGC im Trichterinhalt und den untersten Kanal.

Der Grund für diese Integration kommt direkt aus den Daten. Laut Yotpo’s Benchmark-Studie von über einer halben Million Online-Shopper, Menschen, die UGC sehen, haben 166% Chance zu konvertieren als diejenigen, die nicht. Im Wesentlichen, wenn Sie UGC in Markeninhalt verwenden, Sie machen den Kunden ein Held, nicht ein Unternehmen .

[1945906] "

Gymshark vermischt ihre internen Inhalte mit UGC sowohl offsite (wie auf Facebook und Instagram) sowie an Ort, um neue Kunden durch ihre bestehenden Kundenverbindungen zu erreichen.

Die UGC auf einige bewusste Schritte aufheben. Erstens, aktiv lädt die Menschen dazu ein, UGC nicht nur für soziale, sondern vor allem durch Transaktions-E-Mail wie Auftragsbestätigung. Zweitens, schickte UGC so einfach wie möglich mit einem speziellen Hashtag . Drittens mit UGC-Tools wie Yotpo oder Engage Hub zu sammeln Bewertungen, Rezensionen und Kundengeschichten .

Denken Sie daran, Sie sind nicht Ihr Bestseller. Ihre Kunden.

Schlussfolgerung

Tatsächlich, trotz der Explosion von Markeninhalten, nur wenige adressieren das zugrunde liegende Problem: Jeder hasst Markeninhalt.

Zum Beispiel, Beckons Studie “Marketing Truth oder Marketing Hype?” Gefunden, dass “während die Schaffung von Markeninhalten um 300 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigt, ist das Engagement der Verbraucher mit dem Inhalt völlig flach.” Entsprechend ihrer Zahl entfielen nur 5% aller Marken-Konten auf 90% des gesamten Engagements.

Das ist ein unangenehmes Verhältnis. Aber es gibt auch eine Gelegenheit. Wenn Treibstoff 5% 90% ist, dann ist das Erhalten von Markenrechten zu großen Preisen berechtigt.

Zum Glück ist es kein Geheimnis, was den Inhalt liebenswert macht: den Menschen, von Menschen, die unterhalten und erziehen. In den Worten des Schutzheiligen des 20. Jahrhunderts, David Ogilvy: “Weißt du, du kannst die Leute nicht dazu bringen, dein Produkt zu kaufen, du kannst sie nur interessieren, um es zu kaufen.” Das gleiche gilt heute.

Vielen Dank für das Lesen, besuchen Sie den Originalartikel aus dieser Quelle Link.

Author: 

Related Posts

 

Leave a Reply